Bike-Lexikon




Druckstufe: bremst den Einfedervorgang mit Luftdruck oder Stahlfeder
Zugstufe: bremst den Ausfedervorgang mit Luftdruck oder Öldämpfung
Lockout: Verriegeln der Federgabel, ähnlich einer Starrgabel. Entspricht auch 100% Zugstufendämpfung.
Remote-LO: Lenkerhebel zur Lockout-Bedienung
 Bypass: Ventil zur Umgebung des aktivierten Lockout bei starken Schlägen
Einbaulänge: Maß von Achsmitte bis Anfang Gabelschaft
Federvorspannung: verändert die Härte der Federkompression, zur Anpassung auf unterschiedliches Gewicht innerhalb der Federcharakteristik+
Positiv-Luftkammer: entspricht der Stahlfeder
Negativ-Luftkammer: regelt als Gegenspieler das Losbrechmoment
Öldämpfung: offen im Gabelholm oder geschlossen in einer Patrone fließt Öl unter druck durch ein Ventil; bremst die Ausfederbewegung
Progression: im letzten Drittel des Federweges verhärtet sich Luft zunehmend; dient als Druckschlagschutz. Gabel stellt bei gleichem Impuls weniger Federweg bereit.
Losbrechmoment: Kraft, ab der eine Gabel beginnt, einzufedern
Setup: Abstimmung der Gabel auf das Fahrer-/ Gepäckgewicht